Weine

 In dieser Rubrik stellen wir Ihnen, in unregelmäßigen Abständen, einen Wein aus unserem Sortiment ausführlicher vor.

Wenn wir Sie neugierig gemacht haben, oder Sie einen dieser Weine einmal probieren möchten,

dann schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei.

Wir freuen uns auf Sie!

 




fruehlingsbote.jpg

 Er ist wieder da... der

* FRÜHLINGSBOTE *

 

... und weckt die Vorfreude auf den kommenden Frühling!

Spritzig, saftig, mit intensiven Fruchtnoten und einem dezenten Muskataroma.

 

 Ein schöner Aperitif.

Schmeckt wunderbar zu allen leichten Gerichten.

Oder einfach so. Weil's Spaß macht!

 

0,75L                    € 5,50

€ 7,33 / Liter

 



  

valentin.jpg

 

Angelillo

 100% Verdejo 

Der Angelillo ( „Engelchen“ ) ist ein schöner Beweis dafür, welche Schätze in Spanien noch immer unentdeckt auf Ihre Bergung hoffen.

Dieser schöne Weißwein ist ein hervorragender Vertreter seiner Art: Verdejo!

  Völlig uneitel, leichtfüßig und bescheiden präsentiert sich hier der Angelillo.

  Keine überbordende Grapefruit, stattdessen saftige Frucht, mit schönen, vollen Aromen von reifen weißen und tropischen Früchten.

  Dieser Verdejo ist angenehm leicht zu trinken, ein Weißwein für jeden Tag!

  0,75L                 € 7,50

10,- / Liter

 

          Muac!

          ein herrlicher Tropfen aus Mallorca.

            35% Callet, 35% Manto Negro, 30% Cabernet Sauvignon

         Der Name “Muac” entstammt der Comic-Sprache und bedeutet so viel wie: “Schmatz“.
         In Verbindung mit dem erstklassigen Etikett eines sehr bekannten spanischen Zeichners, auf dem eben dieser

         Schmatzer dargestellt wird, ist der Name des Weins mal etwas was Anderes.

         Die Cuvée aus Callet, Manto Negro und Cabernet Sauvignon waren für kurze 5 Monate im französischen Barrique.

         Herausgekommen ist ein toller, frischer, vollmundiger Roter für fast jeden Anlass.

         Der Muac 2011 glänzt mit Johannisbeeren, Brombeeren, Kokos und Schokolade – alles drin, sogar feine Erdbeer-
         Marmelade Nuancen (natürlich von Oma gekocht).

         Flasche aufziehen, am besten leicht gekühlt, und los geht’s. Unkompliziertes, sauberes und charaktervolles
         Trinkvergnüge.

         Auch als Mitbringsel zu einer Party eine tolle Wahl.

 

         0,75L                    € 11,-

                  € 14,67 / Liter

 

                      


 

 

 valdelagunde

 

          Valdelagunde Cuvée Especial   
          
  

        valdelagunde

      

     Valdelagunde, was für ein Name, was für ein Wein!
     Spanienurlaub im Weißweinglas!
     Die Cuvée Especial hat ausgeprägte Pfirsich-, Aprikosen- und
     Ananasaromen, gepaart mit der typisch kräutrigen Verdejo Art.

 

 

     Würzig, schmelzig, trotzdem schön frisch, lang und intensiv...
     ~ Unbedingt probieren! ~

 

 

 

     0,75L                                         € 7,95

      € 10,60 / Liter

  

 

| Bodegas Pedro Escudero | Castilla y Leon / Rueda | 100% Verdejo |

     



Ein schöner Rosé vom Weingut Naegele aus der Pfalz:

 

Weinhaus Hamm

                      SAIGNÉE Rosé
               100% Dornfelder

                      Ein schöner, zugänglicher Rosé, der im Geschmack an Kirsche und rote Beeren erinnert.
                      Zart kräutrig und angenehm frisch...

                      Der aus dem Französichen stammende Begriff Saignée bedeutet wörtlich „Aderlass“ und
                      bezeichnet eine Methode zur Bereitung von Roséwein.
                      

                     Bei diesem Verfahren lässt man den Gärbehälter mit der Rotweinmaische nach einigen 
                     Stunden oder Tagen „zur Ader“, das heißt, es  wird ohne Pressung ein Teil des Mostes         
                     abgezogen
.

                     Dieses Verfahren wird vor allem im Bordeaux und Burgund angewendet.
                     Dieser Most, mit einem Anteil von etwa 15% der Gesamtmenge, ergibt
                     einen hellen, leichten Rosé, der ebenfalls als Saignée bezeichnet wird.

 

                                            0,75L                                        5,70

                                                                                      € 7,60 / Liter                                

 

<<< zurück 

 

 



Alle vier, hier vorgestellten Weine, kommen aus der Burgunderfamilie: Grauburgunder, Chardonnay und Spätburgunder.
Der Vierte im Bunde kommt aus dem Maipo Valley / Chile.

Aber der Reihe nach:
°** N° 1 **°

 

Weinhaus Hamm

                  herzer_gb_klein.jpg

"Herzer by Johanninger Grauburgunder 2012"

 

 

Gewachsen sind die Trauben an der unteren Nahe, die durch ihre Kalkböden traditionell Burgundersorten beheimatet.

Dieser Grauburgunder verführt mit reifen Aromen und einer satten, kraftvollen Frucht.

 

 

0,75L                    7,50

€10,- / Liter

 

logo-joha-2013-b150

Seit 1997 arbeitet der Betrieb nach den Richtlinien des umweltschonenden Weinbaues.

!Mit der Ernte 2013 ist die dreijährige Umstellung zum ökologischen Weinbau abgeschlossen!

Die Trauben werden größtenteils von Hand geerntet und schonend verarbeitet. In tiefen Gewölbekellern werden die Weine fast ausschließlich trocken ausgebaut. Dort befindet sich auch die gutseigene kleine Sektmanufaktur, in der ausschließlich Sekte nach der Methode der klassischen Flaschengärung hergestellt werden.

Im Bereich der unteren Nahe bewirtschaftet das Weingut ca. 7 ha Weinberge. Die kalkreichen Tonmergelböden mit einem Kalkgehalt von bis zu 20% sind ideale Standorte für Burgunderreben. Die Hauptrebsorte dort ist der Spätburgunder (Pinot Noir), gefolgt von Weissburgunder (Pinot Blanc), Grauburgunder (Pinot Gris) und Chardonnay.

Die Liebe zur Natur gehört zum Beruf des Winzers dazu. Sie ist für Johanninger Verpflichtung und Berufung zugleich!

 

°** N° 2 **°

Hensel Weinhaus

 

  CHARDONNAY
"Höhenflug"

Weinhaus Hamm 

 Satte, goldgelbe Farbe.
 Duftet nach Karamell, reifen tropischen Früchten und Vanille.
 Nach kurzer Zeit im Glas gesellen sich fruchtige Noten von saftig - reifen
 Honigmelonen, Mandeln und Wiesenblütenhonig hinzu.
 Sehr cremig und und wunderbar harmonisch.
 Kräftiger Körper, perfekt ausbalanciert mit dezent aparter Frische.

 - Ausbau im kleinen Eichenholzfass -

0,75L                    € 14,95
€ 19,93 / Liter

 
Das Weingut, der Winzer:

Thomas Hensel macht es Weinliebhabern leicht, seine Weine zu schätzen. Die Philosophie des jungen Winzers basiert auf höchsten Qualitätsansprüchen durch Handarbeit im Weinberg und selektive Lese nur gesunder Trauben bei schonendem Ausbau. Genau das schmeckt man in seinen Weinen. Angefangen beim Literwein, der unkomplizierten Trinkspaß verspricht.
Nächste Stufe sind seine Premiumweine "Aufwind", bei denen die Rebsorte im Vordergrund steht.
Mit "Höhenflug" bezeichnet Thomas Hensel seine gehaltvollen Kennerweine. Oberste Stufe bildet sein seltener Spitzenwein "Ikarus". Aufwind, Höhenflug und Ikarus lehnen an den Flughafen an, der direkt neben dem Weingut Hensel in Bad Dürkheim seine Flieger in die Lüfte steigen lässt.

 

°** N° 3 **°


michel_logog.jpg   


      2011
     > Alte Rebe <

     SPÄTBURGUNDER

        Q.b.A / Barrique / trocken


alte_reben.jpg

      Es erwartet Sie ein ungemein warmes Burgundervergnügen!

      Ein opulenter, weicher Spätburgunder mit dezenter Barriquereifung. Typische Fruchtnoten von Kirschen
      und Johannisbeeren.

      Elegant und sehr fein.

      Dazu ein gutes Essen auf dem Tisch und das Schlaraffenland ist nah!

       Ein herrlicher Tropfen vom Kaiserstuhl.


        0,75L                    € 13,-
                   
€ 17,33 / Liter

    Über 30 Jahre sind die Rebstöcke inzwischen alt, die Beeren sind kleiner, der Ertrag geschrumpft.
    Widersteht man der Versuchung diese Flächen zu roden und neu zu bepflanzen, dann danken es diese
    alten Reben mit konzentrierten Aromen.

 

Das Weingut:

Achkarren zählt mit Ihringen zu den wärmsten Weinorten Deutschlands und ist zudem idyllisch gelegen. Auf Vulkangestein wachsen, vom Klima begünstigt, vor allem Burgunderweine.
Seit Generationen ist die Familie Michel mit dem Weinbau verwurzelt. Vor über 20 Jahren verwirklichte sie dann ihren Traum vom eigenen Weingut.

Dabei konzentrierten sie sich auf den Anbau von Grauburgunder, Spätburgunder und Weißburgunder. Zur Philosophie des Weingutes gehört die Erhaltung der alten Weinberge. Josef Michel wörtlich: "Im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit steht das Streben nach charaktervollen, qualitativ hochwertigen Weinen."

Das hoch entwickelte Wurzelwerk der alten Rebstöcke ist ein Garant für kontinuierlich hohe Qualität. Aber auch eine frühzeitige Ertragsreduzierung zur Intensivierung von Aroma und Lagencharakter sowie die Traubenlese per Hand zum optimalen Lesezeitpunkt, gehören zu den Leitsätzen im Weinberg.
Zur Handschrift des Winzers gehört auch die schonende Traubenverarbeitung, eine kontrollierte Gärung, möglichst langes Ruhen auf der Feinhefe, und nicht zuletzt viel Geduld bei der Entwicklung der optimalen Flaschenreife.
Diese Leitsätze riechen förmlich nach Erfolg. Und so ist es nicht verwunderlich, dass man diese Winzerarbeit mit dem ersten Glas genießen kann. Das Weingut Michel zählt seit
Jahren zur absoluten Spitzenklasse des Kaiserstuhls.

 

°** N° 4 **°

 

 logo-calicanto.jpg

 

" CALICANTO "

 

  Weinhaus Hamm

 

    "Calicanto" ist ein Vollblut-Chilene!

    Tiefrote Farbe, geprägt vom kraftvollen Cabernet Sauvignon. Die Assemblage erhält
    ihren Feinschliff durch Cabernet Franc, Syrah und Petit Verdot, welche die fruchtige Note mit 
    frischer Beere und Würze vervollkommnen.

    Innerhalb von 12 Monaten reifte dieser Wein, in Barriques aus französischer Eiche, zu einem
    hervorragenden Wein heran.

    Ein wahrhaft phantastischer, typischer Chilene mit grandiosem Preis-Genuss-Verhältnis!  

 

    Zwischen 1767 und 1779 entstand in Santiago de Chile ein grandioses Bauwerk.
    Geschaffen aus "Cal y Cantos"- Kalk und Steinen-, spannte sich die Calicanto-Brücke über
    den Rio Mapocho.
    Genau dort, zwischen den mächtigen Pfeilern, wurden einst die ersten chilenischen Weine
    verkauft...


0,75L                    € 12,95

  € 17,27 / Liter                          
             

      
                                                                                                                                 

                                                                            
                        
                                                                                                                                                                                  

   Ein wunderschöner Rotwein, ideal für jede Jahreszeit;


Sollte der Sommer kommen, ab in den Kühlschrank mit ihm! (leicht gekühlt, ausgesprochen lecker!)
Wenn nicht, dann direkt ins Glas. (ungekühlt, ausgesprochen lecker!)


 

 "1838"

 Rotwein-Cuvée trocken

                            Eine Cuvée, die in den beiden Gewölbekellern des Weinguts von 1838 gelagert wurde.
           Cabernet, Merlot und Lagrein im großen Holzfass und im Barrique, sowie Dornfelder geben dem Wein die
                                                                                             internationale Art.


 

1838

 

  Ein stoffiger Rotwein mit saftiger Frucht und feinen Röstaromen. 

Im Geschmack ist er weich und dicht, körperbetont mit milder Säure und würzigen Pfeffertönen im Nachhall.

Ein sehr ansprechender, gut gemachter Rotwein für fast alle Gelegenheiten.

 

0,75L                    7,50

€ 10,00/ Liter

 

Das Weingut

 

"Jeder Wein, jeder Jahrgang hat seine eigene Persönlichkeit, seine individuelle Art, seine eigene Geschichte."

Mitten in der Pfalz, in Duttweiler, einem kleinen Weinort zwischen Speyer und Neustadt an der Weinstraße,
ist der Sitz des Weinguts. Der Grundstein wurde bereits 1838 mit dem Bau der Sandstein-Gewölbekeller gelegt.
Nach einer Erbteilung im Jahr 1900, einer Adoption und Einheirat, wird das Weingut heute in fünfter Generation von der Familie Nett geführt.

 

Auf einer Höhe von 120-140 m über dem Meeresspiegel wachsen hier die Reben eingebettet in eine fast mediterrane Landschaft, in der auch Kiwis und Feigen, Mandeln und Esskastanien reifen.
Über zehn Meter mächtige Bodenschichten, aus vorwiegend Löß und Lehm, mit feinen Kalkadern, prägen den
Charakter der Weine.

 

 

 

 

 

Roseum.jpg

 

 

                 Roseum Rosato I.G.T. - Villa Sandi

                              Pinot Nero & Pinot Bianco

 

 

Der Rosato von Villa Sandi ist ein feinfruchtiger, zarter Rosé mit Rosen-, Himbeer- und Erdbeerduft.

Er ist schön weich und harmonisch, mit durchgehender Fruchtkomponente bis zum Abgang.

Passend zu Pasta mit Gemüse, Gambas und anderen Meeresfrüchten oder einfach als  Aperitif!

Leicht zugänglich durch seine klare, brilliante Art.

 

 

0,75L                6,95   

€ 9,27 / Liter

 

 

 
villa_sandi.jpg
 

Villa Sandi – ein historisches Bauwerk der Palladio-Ära aus dem 17. Jahrhundert – ist  das Qualitätssiegel, welches jede
Flasche dieses Traditionsbetriebes aus Crocetta del Montello auf ihrem Etikett trägt.
Villa Sandi und die Inhaberfamilie Moretti Polegato sind fest verwurzelt mit der Region Valdobbiadene.
 

Mit Prosecco di Valdobbiadene wurde einst der gute Ruf dieser Kellerei begründet.

Die über Jahre konstant hohe Qualität, die sehr ansprechende Ausstattung, das anerkannt gute Preis/Qualitätsverhältnis und die Kontinuität im Vertrieb führten zu mehrfacher Auszeichnung in den letzten Jahren.

  Die vergangenen 15 Jahre bei Villa Sandi sind jedoch geprägt von dem Ehrgeiz und dem Willen neben den Prosecchi
auch andere Weine zur Spitze in der Region zu führen. Über 60 Hektar neue Weinberge wurden in der Tenuta di Villa Sandi gepflanzt und als einzigartiges Projekt gemeinsam mit der Universität von Conegliano ins Leben gerufen.
 

Bei Villa Sandi wird man sich auch in Zukunft auf neue und interessante Produkte freuen dürfen, Stillstand kennt der dynamische
Inhaber Giancarlo Moretti Polegato in seinem Weingut nicht.


   

 



Diesen Monat stellen wir 2 Weine vor.

Einen für die gemütlichen Abende auf dem Sofa...

 

ondari.jpg

 

ONDARI

Prieto Picudo in Vollendung! 

 Castilla y Lèon

 

STRUKTUR & KRAFT

Eine rare, in der Nordprovinz Léon verbreitete Rebe "Prieto Picudo" macht seit kurzem von sich die Rede. Die Traube ist schwierig zu vinifizieren: als unvermeidlich schwer verkäuflich gelten die der Prieto Picudo eigenen animalisch-adstringiernden Töne.

FRUCHT

Eine winzige Familienkellerei holte sich einen Önologen aus Ribera del Duero zur Hilfe - mit einem umwerfenden Ergebnis. Im in den Felsen gehauenen kleinen Keller entschied sich der Meister, die Prieto Picudo mit Tempranillo und ein wenig Merlot zu "besänftigen" - dazu noch vier Monate ins französische Fass. Machtvolle Konzentration von Frucht und Kraft, bei weichem Auftritt am Gaumen. Eine sanfte Explosion.

ELEGANZ

Nur wenige Tausend Flaschen erhältlich. Ein MUSS für Weinliebhaber - im extrem schicken Auftritt.  
Absoluter Geheimtipp und Seltenheit.

Eine sanfte Explosion.

 

 0,75L                    8,95

€ 11,93 / Liter

 

        

...den Anderen für Frühlings- oder aber auch Sommerabende auf der Terrasse:

 

johanninger.jpg

 

"HERZER by Johanninger"

2012 Rivaner

trocken 

oliver_herzer.jpg

 

Im Weingut Johanninger bringt der junge Kellermeister Oliver Herzer frischen Wind in den Weinkeller.

Dieser Rivaner ist eine der ersten Kreationen aus der Kollektion „HERZER by Johanninger“.

Er begeistert durch frische Aromatik mit einem Schuss Exotik.
Ein durch und durch fröhlicher und eleganter Wein!

Mit seinem moderaten Alkoholgehalt von nur 11,5% passt er hervorragend zum Spargel und zur frühlingshaften und sommerlichen Küche.

Oder auch einfach so, solo!

 

                                                                                                                                  Oliver Herzer "bei der Arbeit"

 

0,75L                   5,50

€7,33 / Liter

 



reh.jpg

 

 "Fräulein Scheu"

100% Scheurebe / Nahe / Weingut Johanninger

 Weinhaus Hamm

Ihrem Duft kann man sich schwer entziehen.

Ein goldgelber Weißwein mit fruchtiger Säure, einem rieslingähnlichen, rassigen Geschmack und einem Aroma welches an tropische Früchte und schwarze Johannisbeeren erinnert.

Fräulein Scheu gibt sich ungehemmt graziös, frech und beschwingt im Glas.

 

 

       0,75L                                      6,95 (€9,27 / Liter)                                       

                                                                                                                            

 Zitat des Weinguts:

"Unser Fräulein Scheu tut nur so, als sei es zaghaft und zurückhaltend wie ein Reh…

Über Jahrzehnte im Weinberg aufgewachsen, gibt sie sich selbstbewusst im Glas und

zeigt was sie heute ist:

Überaus fruchtig herb und leichtfüßig elegant!"

 

   



     Weinhaus Hamm

 

 

 

 

Weinhaus Hamm 

 

 

 

                                                                                                                                         Weinhaus Hamm

 

Chardonnay Feinherb

   Das Bukett zeigt sich wunderbar fruchtbetont mit Aromen von Ananas, Apfel, Melone, Limette, zarten Haselnussnoten und Lindenblüten.

 

      Im Geschmack ist er frisch & elegant, hat schönen Schmelz, viel klare Frucht.

      Sehr finessenreich mit schönem Nachhall.

 

 

               Seitdem Frieder Schäfer das Weingut führt, verbindet er Tradition und Innovation auf wunderbare Art und Weise.

             Dabei legt er Wert darauf die rund 20 Hektar Rebfläche umweltschonend zu bewirtschaften. Der Chardonnay wurde im Edelstahltank kalt vergoren und ausgebaut.

Die Trauben stammen aus der Einzellage "Lauffener Riedersbückele" 

                                                                                                                                                                                                                                                  

 

                                                                                       0,75L                        6,50

                                                                                                                                   € 8,87 / Liter


                                                                                 


 




 

   

ITALIEN / Apulien Mandus-Primitivo-di-Manduria.jpg

100% Primitivo / 4 Monate Barrique

 

Dieser Primitivo di Manduria schimmert dunkelrot im Glas.

Er duftet intensiv nach Sauerkirsche und Cassis. Im Hintergrund treten leichte Röstaromen hinzu.

Eine harmonisch eingebundene Vanillenote und dezentes Holz runden diesen exellenten Rotwein

aus Apulien ab.

Weinhaus Hamm

 

 

 

 

 


0,75L              € 9,95

                                                         € 13,27 / Liter

 


 

                                                         

Weinhaus Hamm  

Weinhaus Hamm      

" Campos de Viento"

100% Tempranillo - 1 Monat im Barrique ausgebaut

Die Campos de Viento - Weinberge liegen im zentralen Hochplateau Spaniens.

Die für diesen Wein verwendeten Reben sind im Durchschnitt über 60 Jahre alt
und stammen aus 3 Teilzonen mit unterschiedlichen Eigenschaften.

Aus den unterschiedlichen Terroirs formt sich ein Wein, der die zarte Frucht des Tempranillo perfekt darstellt.

   Im Geschmack ist er sehr elegant und angenehm, mit weichen, seidigen Tanninen und von schöner Länge.

Ein echter Allrounder mit dem typischen Tempranillo-Duft nach Brombeeren und Kirschen.

 

reife Fruchtaromen bleiben im langen Finish wunderbar erhalten und bieten selbst

               für erfahrene Weintrinker freudigen Genuss.Weinhaus Hamm

                                                                               

          Campos de Viento ist ein Wein, der nur eines will: GUT SCHMECKEN!
 
 
Um es auf den Punkt zu bringen: Ein wirklich süffiger und gut gemachter Wein mit großartigem
Preis - Genuss - Verhältnis!
 
 

 

0,75 L              € 5,50

                                                          € 7,33 / Liter

                                                            

                      

 

   


Weinhaus Hamm "mus C"

 

Frankreich / Rhône

Vin de Pays de Vaucluse

 

Ein schöner Rotwein für fast jede Gelegenheit.

 

… und für Menschen denen französische Weine sonst nicht so liegen  ;o)

 

Schön vollmundig im Geschmack mit feinen, angenehmen Tanninen und sehr deutlich spürbaren Aromen von roten Früchten.

                                   Ein kräftig-würziger und dennoch sehr samtiger und charmanter Wein!

 

 

0,75L                     6,95

€ 9,27 / Liter 

    Solange der Vorrat reicht.